Maximilian Trapp ist Pokalsieger 2016. Herzlichen Glückwunsch !

Endstand

    Punkte Buchholz SoBerg
1. Trapp, Maximilian 3.0 4.5 4.50
2. Kempter, Klaus 2.0 5.5 5.50
3. Werner, Hans-Jürgen 1.5 5.0 1.50
4. Münz, Werner 1.5 5.0 1.25
5. Strohbusch, Frank 1.5 4.0 1.25
6. Hustert, Klaus 1.5 3.5 1.00
7. Langer, Dagobert 1.0 3.0 0.00

 

3. Runde, Haupttermin Fr 11.11.16

spätestens zu spielen bis Mo 21.11.16

Datum Teilnehmer Weiß   Teilnehmer Schwarz Ergebnis  
 04.11 Trapp, Maximilian - Kempter, Klaus 1 - 0  
 04.11. Hustert, Klaus - Werner, Hans-Jürgen ½ - ½  
 04.11. Münz, Werner - Strohbusch, Frank ½ - ½  
 - Langer, Dagobert - spielfrei -  

 

2. Runde, Haupttermin Fr 14.10.16

spätestens zu spielen bis Mo 07.11.16

Datum Teilnehmer Weiß   Teilnehmer Schwarz Ergebnis  
 14.10 Werner, Hans-Jürgen - Trapp, Maximilian 0 - 1  
 14.10. Strohbusch, Frank - Kempter, Klaus 0 - 1  
 14.10. Langer, Dagobert - Münz, Werner 0 - 1  
 - Hustert, Klaus - spielfrei -  

 

1. Runde, Haupttermin Fr 23.09.16

spätestens zu spielen bis Mo 10.10.16

Datum Teilnehmer Weiß   Teilnehmer Schwarz Ergebnis  
 07.10. Trapp, Maximilian - Münz, Werner 1 - 0  
 23.09. Strohbusch, Frank - Langer, Dagobert 1 - 0  
 07.10. Kempter, Klaus
- Hustert, Klaus 1 - 0  
 - Werner, Hans-Jürgen -
spielfrei -  

 

Spieltermine

1. Runde - Haupttermin 23.09.16 (spätestens zu spielen bis 10.10.16)
2. Runde - Haupttermin 14.10.16 (spätestens zu spielen bis 07.11.16)
3. Runde - Haupttermin 11.11.16 (spätestens zu spielen bis 21.11.16)


- Spielbeginn ist falls nicht anders vereinbart um 20:00 Uhr
- die Spieltermine kann man im Einvernehmen mit dem Gegner verschieben, die Partien müssen aber spätestens am Montag vor der nächsten Runde gespielt werden, damit die nächste Runde ausgelost werden kann
- eine dringende Bitte: falls ihr am vorgegebenen Termin nicht spielen könnt oder wollt, bitte so früh wie möglich mit dem Gegner Kontakt aufnehmen und über einen Ersatztermin sprechen; bei unangekündigtem Fernbleiben muss der schuldige Spieler damit rechnen, dass die Partie für ihn als verloren gewertet wird
- Terminverlegungen sind dem Turnierleiter mitzuteilen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Ergebnismeldung

- der Sieger einer Partie muss das Ergebnis dem Turnierleiter mitteilen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), bei einem Remis ist Weiß dafür zuständig

 

Durchführung

- der Schach-Klub Freising ermittelt alljährlich im Rahmen eines Knockout-Turniers mit Nebenrunde (Schweizer-System-Turnier) den Pokalsieger

- es gelten die FIDE-Regeln in ihrer aktuellen Fassung
- abweichend davon beträgt die Wartezeit gemäß Art. 6.6 eine halbe Stunde ab vereinbartem Partiebeginn
- die Startreihenfolge wird manuell ohne Berücksichtigung spezieller Kriterien ausgelost
- die Bedenkzeit für die Langpartie beträgt 90 Minuten pro Spieler und Partie

- im Knockout-Turnier wird der Sieger bei unentschiedenem Ausgang der Langpartie durch Blitzpartien ermittelt. Es werden zwei Blitzpartien mit unterschiedlichen Farben gespielt. Die Bedenkzeit beträgt 5 min pro Spieler und Partie. Ergibt sich danach immer noch keine Entscheidung, wird eine weitere Blitzpartie mit umgekehrter Farbverteilung zur regulären Partie und einer Bedenkzeit von 5 Minuten für Weiß und 4 Minuten für Schwarz gespielt. Weiß muss gewinnen, bei Remis gilt Schwarz als Sieger.

- der Sieger verbleibt im Knockout-Turnier, der Verlierer zieht in die Nebenrunde ein und nimmt dabei die bisher erzielten Punkte mit
- es wird wie letztes Jahr mit Lucky Looser gespielt, damit es in der ersten Runde nicht so viele kampflose Partien gibt

 

Auswertung

- Sieger des Pokalturniers ist der Sieger der letzten Runde des Knockout-Turniers, der Verlierer ist der Zweitplatzierte, die weiteren Ränge ergeben sich aus der Reihenfolge der Nebenrunde nach erzielten Gewinnpunkten, der Buchholz-Wertung als erster Feinwertung und der Sonneborn-Berger-Wertung als zweiter Feinwertung
- der Sieger erhält den Titel "Pokalsieger 20xx".